Charlotte de Witte geht unter die Rennfahrerinnen

Charlotte de Witte geht unter die Rennfahrerinnen

28. April 2021 Aus Von SR

Anläßlich ihrer im Mai erscheinenden „Formula EP“ spielt die belgische Techno-Ikone Charlotte de Witte am 29. April auf der Ferrari Motorsport-Rennstrecke: „Autodromo Internazionale del Mugello“. Über den mit Spannung erwarteten Auftritt äußert sich de Witte: “Nachdem ich den DJ Visage’s Schumacher Track wiederentdeckt hatte, wurde ich dazu inspiriert, unkonventionelle Rennsport-Sounds zu verwenden und diese in meine Produktionen einzubauen. Ich war schon immer ein großer Fan von Adrenalin und Geschwindigkeit… Es ist derselbe Nervenkitzel, der mich bei meinen Auftritten vor großem Publikum antreibt. Als Belgierin hat die Formel 1 eine besondere Bedeutung in unserer Kultur…” Mit dieser Aktion verteidigt die Techno-Liebhaberin Charlotte de Witte einmal mehr ihre Pole-Position in der internationalen Musikszene. 

Foto: Charlotte de Witte