“Zurück zu den Wurzeln” erhöht Ticketpreise

“Zurück zu den Wurzeln” erhöht Ticketpreise

1. Februar 2021 Aus Von SR

Zurück zu den Wurzeln erhöht seine Ticket-Preise. Das beliebte Brandenburger Festival rechtfertigt dies, mit den weiterhin laufenden Kosten für Miete, Dienstleister und Technik. Demgegenüber stehen die fehlenden Einnahmen aus dem letzten Sommer. Für die kommende Saison ist mit einer Aufnahme des Festivalbetriebes nur mit einer deutlich reduzierten Besucherzahl zu rechnen. Ein Festival kann so nicht refinanziert werden, so die Veranstalter. Dazu kommt die soziale Verantwortung gegenüber den langjährigen Mitarbeitern, die sie auch in dieser Zeit nicht im Stich lassen wollen.

2022 soll die Kostenerhöhung bei einer Rückkehr zum „Normalbetrieb“ rückgängig gemacht werden.