Kultur

17 Ergebnisse / Seite 2 von 2

Hintergrund
Nakadia© Foto: Nakadia

Literatur

Nakadias Autobiografie

Nakadia veröffentlicht Autobiografie - “Positive Energy – Becoming Nakadia”. In Thailand in Armut aufgewachsen, schafft es Nakadia bis an die Spitze der internationalen Techno-Szene.

today24. Februar 2021 6

Carl Cox© Foto: Carl Cox

Literatur

Carl Cox veröffentlicht Autobiografie

arl Cox veröffentlicht seine Autobiografie „Oh Yes, Oh Yes“. Cox zählt zu einem der wichtigsten Vertretern aus der elektronischen Musikszene. Der Ibiza-Resident wurde mehrfach zum besten DJ der Welt gewählt.

today17. Februar 2021

The Prodigy© Foto: The Prodigy

Film

The Prodigy kündigen Dokumentation an

e Prodigy kündigen neue Dokumentation an. "Nach dem schlimmen Tod unseres Bruders Keef im Jahr 2019 fühlt sich die Zeit für uns richtig an, die Geschichte unserer Band zu erzählen.

today15. Februar 2021

© Foto: pure fm / Independently published

Literatur

„Berlin Techno Narrative“ – 30 Jahre Techno in Berlin

„Berlin Techno Narrative“ ist ein Buch über die elektronische Musik- und Klubgeschichte der Hauptstadt. Es ist ein Stück Zeitgeschichte vergessener Orte. Was in Detroit und Chicago auf der eine Seite und Belgien und England auf der andern begonnen hat, stößt in Berlin nach dem Fall der Mauer auf ein dankbares Publikum.

today25. Januar 2021

DJ Invizable im Orange Farm Township Johannesburgs, Südafrika 2015© Foto: Chris Saunders

Literatur

„Ten Cities“ Buch über Klubkultur

Der Leipziger Buchverlag Spector Books veröffentlicht Bildband über die Klubkultur von Afrika bis Europa. „Ten Cities“ taucht ein in das Nachtleben der 1960er Jahre bis heute. Dabei tauchen wir ein in die Nächte von Nairobi, Cairo, Kiev, Johannesburg, Neapel, Berlin, Luanda, Lagos, Bristol und Lissabon.

today20. Januar 2021 1

AIREN: STROBO© Foto: Ullstein Verl

Literatur

Strobo: Technoprosa aus dem Berghain

Strobo ist der Autobiographische Roman von Blogger Airen, der zwei Jahre Berlin dokumentiert. Wir blicken in eine Welt zwischen nicht enden wollenden Wochenenden im Berliner Berghain und dem Wirtschaftsstudium an der Viadrina Frankfurt (Oder). Airens Leben kennt nur zwei Konstanten: Techno und Drogen.

today20. Januar 2021

Paul Kalkbrenner spielt den Ikarus in Berlin Calling© Foto: Movienet

Film

Berlin Calling

Produzent und Live-Act Paul Kalkbrenner spielt die Hauptrolle im Film „Berlin Calling“. Regisseur Hannes Stöhr erzählt die Geschichte eines Berliner Techno-DJs, die er seinen eigenen Erinnerungen aus der Berliner Klubszene nachempfunden hat. Erinnerungen als er selbst noch illegale Partys organisiert hat.

today19. Januar 2021

0%