News

Monika Kruse verliebt in Fuerteventura

today1. Oktober 2021 1

Hintergrund
share close

Terminal M Chefin Monika Kruse hat auf Fuerteventura ihre zweite Heimat gefunden. In Folge der Corona-Schutzmaßnahmen verbrachte Kruse unerwartet sechs Monate auf der spanischen Insel und verliebte sich in ihre Schönheit. In diesem Bewusstsein kaufte Sie sich einen Van und grüßt ihre Fans von der Insel. Von Fuerteventura aus leitet sie in den kommenden Wintermonaten ihr Label Terminal M Records und wird auch ihre Auftritte von hier aus wahrnehmen.

„Ich habe gemerkt, dass die wunderschöne Natur und die kahle Landschaft mich wirklich beruhigt … Ich denke, es ist ein guter Ausgleich zwischen dem verrückten Dj-Leben und meinem inneren Wunsch, an einem ruhigen Ort am Meer zu leben. Ich freue mich auf das neue Kapitel in meinem Leben!“

Monika Kruse

© Foto: Monika Kruse

Geschrieben von: SR

Rate it

Ähnliche Beiträge


pure fm live-Übertragungen

Leider gibt es im Moment nichts zum anzeigen.

berlins elektronic radio

0%