News

Niederlande unterstützt Festivalszene

today9. Februar 2021

Hintergrund
share close

Die Niederländische Regierung ruft einen Stornierungsfond in Höhe von 300 Millionen Euro ins Leben. Dieser kann ab dem 1. Juli 2021 abgerufen werden, wenn ein Festival ab 3.000 Besucher aufgrund von Corona-Maßnahmen abgesagt werden muss. Damit sollen niederländische Großveranstaltungen Planungssicherheit bekommen. Man will aber auch verhindern, daß Open-Airs schon vor dem 1. Juli stattfinden und es zu Ansteckungen kommen kann. Festivals wie das Awakenings oder DGTL wurden bereits auf dem Herbst verschoben, um unter dem Schutzschirm des Stornierungsfonds zu kommen.

Geschrieben von: SR

Rate it

Ähnliche Beiträge


pure fm live-Übertragungen

Leider gibt es im Moment nichts zum anzeigen.

berlins elektronic radio

0%